Menu Argal internacional

Nachhaltige Entwicklung

Bei Argal sind wir der Umwelt verpflichtet. Deshalb gibt es bei uns eine durch ein entsprechendes System gestützte Umweltmanagementpolitik. 

Ziel ist dabei, unsere Produkte mit möglichst umweltschonenden Prozessen auf den Markt zu bringen. Mit den für eine Erhöhung der Zufriedenheit der Kunden und/oder der beteiligten Akteure notwendigen Mitteln soll zu einer kontinuierlichen Verbesserung sowie zur Vermeidung von Umweltverschmutzung beigetragen werden.

Hierfür wird an allen Standorten eine gemeinsame Qualitäts- und Umweltpolitik verfolgt. Ebenso werden Schulungen angeboten, die allen unseren Mitarbeitern die Bedeutung des Umweltschutzes vermitteln sollen. Alle Standorte verfügen über die erforderlichen Abfallbeseitigungsgenehmigungen und Betriebslizenzen der regionalen Behörden, praktizieren eine sachgemäße Abfallentsorgung und -trennung und verfolgen einen möglichst geringen Einsatz von Verpackungsmaterial.

Zudem verfügen wir über Zertifizierungen im Bereich der Förderung von Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung, was die Gesellschaftsverantwortung unseres Unternehmens belegt. Unser Produktionsstandort in Fregenal de la Sierra (Badajoz) besitzt ein Umweltmanagementsystem (ISO 14001), das unser Engagement für die Umwelt garantiert. 

Argal verfügt über Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, die eine Verringerung der Emissionen von Treibhausgasen und eine Optimierung der Energieeffizienz ermöglichen. Zu unseren kurzfristigen Zielen gehört die energetische Selbstversorgung unserer Produktionsanlagen. Außerdem verfügen wir über Kläranlagen zur Beseitigung physikalischer, chemischer und biologischer Schadstoffe.